Multitasking

Systemisches Coaching & Aufstellungen

Systemisches Coaching

Unvorhergesehene Ereignisse in der aktuellen Lebenssituation, alte Erziehungs- und Verhaltensmuster sowie festgefahrene Strukturen und Gewohnheiten können Beziehungssysteme, wie Familie, Freunde oder Arbeitsumfeld über Gebühr strapazieren. Dann ist eine Veränderung angesagt.

Ich begebe mich gemeinsam mit dir auf die Suche nach Veränderungs- und Gestaltungsmöglichkeiten, die für dich passen und angemessen sind.

Coaching ist ein Werkzeug zur Förderung der Selbstreflexion, Schulung der Wahrnehmung und zur Gestaltung und Erleichterung der persönlichen Entwicklung. Es setzt voraus, dass du bereit bist, die Verantwortung für dein Leben zu übernehmen. Ich begleite nur den Prozess und gebe Hilfestellung bei der Integration deiner Erkenntnisse in den Alltag.

Systemische Aufstellungen

(Bild030Organisations-, Struktur-, Familienaufstellungen etc.) machen den Überblick auf eine aktuelle Situation und gleichzeitig die Simulation von „was wäre wenn“ möglich. Sie bringen Licht ins Dunkel von Beziehungsstrukturen und sind kraftvolle Heilungsrituale.

Aufgestellt werden können die unterschiedlichsten Lebensbereiche, Arbeitssituationen, Themen, Seelen- und Persönlichkeitsanteile. Eine Aufstellung kann – wie oben abgebildet – mit dem Familienbrett und Holzfiguren oder anderen Symbolen erfolgen, die stellvertretend für ein Thema, eine Situation oder eine Person aufgestellt werden. Dies eignet sich gut für Einzelsitzungen.

Mit lebenden Personen in einer Gruppe ist die Aufstellung noch spannender, da Sie von Ihren Stellvertretern unmittelbar Feedback bekommen können und so ein interaktives Erlebnis haben.