Das Tavistock-Insti­tut — Teil 1

Psy­cho­lo­gi­sche Kriegs­füh­rung gegen die Men­schen und Völ­ker der Erde

Die Völ­ker waren und sind sich des­sen nicht bewußt, daß sie stän­dig indok­tri­niert und mani­pu­liert, daß sie “gehirn­ge­wa­schen” wur­den und wer­den. Der Ursprung die­ser “Gehirn­wä­sche”, die­ser “nach innen gerich­te­ten Kon­di­tio­nie­rung”, wird im Buch “Das Tavistock-Insti­tut: Auf­trag Mani­pu­la­ti­on” von Dr. John Cole­man mit zahl­rei­chen Ori­gi­nal­zi­ta­ten und Quel­len­be­le­gen geschil­dert… Der Nie­der­gang der euro­päi­schen Mon­ar­chien, die bol­sche­wis­ti­sche Revo­lu­ti­on, der Ers­te und Zwei­te Welt­krieg, die krank­haf­ten Kon­vul­sio­nen in Reli­gi­on, Moral und Fami­li­en­le­ben, im Wirt­schafts­le­ben und in der poli­ti­schen Moral; die Deka­denz in Musik und Kunst — all dies kann auf Mas­sen­in­dok­tri­nie­rung zurück­ge­führt wer­den, geplant und aus­ge­führt von den Sozi­al­wis­sen­schaft­lern des Tavistock-Instituts.

Raik Gar­ve faßt die Machen­schaf­ten des Tavistock-Insti­tu­tes in einem drei­tei­li­gen Online-Vor­trag über­sicht­lich und leicht ver­ständ­lich zusammen.

Quel­len:

Cole­man, J. (2011): Das Tavistock-Insti­tut: Auf­trag Mani­pu­la­ti­on, J.K.Fischer-Verlag, Gelnhausen.

Raik Gar­ve Gesund­heits­coa­ching: https://raikgarve.de/